https://sbt-test.azurewebsites.net/de/lesson-plans/britischen-literarischen-bewegungen

Britischen Literarischen Bewegungen

Unterrichtspläne von Rebecca Ray

Weitere Aktivitäten und Unterrichtspläne dieser Art finden Sie in unserer ELA- Kategorie der High School!

Britische Literarische Bewegungen Lektionspläne

Aktivitäten für Britischen Literarischen Bewegungen Include:


Wenn sich die Welt um uns herum verändert, verändert sich auch die Art, wie wir die Welt sehen und diese Vision ausdrücken. Literatur, Kunst und Philosophie spiegeln ihren historischen und sozialen Kontext wider. Die Wertschätzung der Literatur beruht auf dem Verständnis des Zusammenhangs der Arbeit. Wenn man sich die literarischen Bewegungen ansieht, können die Schüler den gemeinsamen Ansatz und die Ideen jeder Bewegung und Zeitperiode artikulieren.

Es ist wichtig für Studenten der britischen Literatur, die Einstellungen des Autors und der Charaktere zu verstehen. Ein Stück Schrift mit den Ideologien seiner Zeit zu verbinden, ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Aufgabe.


Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)








Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)




Prominente literarische Bewegungen der britischen Literatur



Angelsächsisch (449)

Geprägt von einer mündlichen Überlieferung von epischen Gedichten, Liedern und Poesie. Alte englische oder angelsächsische Literatur war von vorchristlichen germanischen Siedlern gut etabliert. Eines der bekanntesten Werke dieser Zeit ist Beowulf , ein episches Gedicht über den gleichnamigen Geatish-Krieger.



S

Mittelalter (1066)

Mittelalterliches oder mittleres Englisch wurde durch die Invasion der Normannen in Großbritannien, als der Herzog der Normandie König Harold von Großbritannien in der Schlacht von Hastings besiegt. Die Sprache war ein Dialekt französischer Abstammung mit germanischen Einflüssen, meist Anglo-Norman genannt. Diese Ablenkung brachte Englisch näher zu dem, was wir heute kennen und benutzen. Berühmte Werke in dieser Zeit sind die Geschichte der Könige von Großbritannien (mit der Legende von König Artus) und die Canterbury Tales. Diese Periode hatte einen großen Fokus auf die römisch-katholische Kirche, da sie ein wesentlicher Teil des täglichen Lebens für Könige und Bauern war.



Renaissance (1485)

Die englische Renaissance sah den Aufstieg der Kaufmannsklasse in Großbritannien. Mathematik, Wissenschaft, Technologie, Bildung und Exploration wurden für die Massen zugänglicher. Das Feudalsystem löste sich langsam auf, als sich die Händler der Mittelschicht im Wohlstand steigerten. Spiele wurden populär, weil sie an alle Klassen appellierten. Bemerkenswerte Dramatiker sind Christopher Marlowe und William Shakespeare , wohl der größte Dramatiker aller Zeiten.



Neoklassizistisch (1660)

Neoklassische Schriftsteller versuchten, den Stil der Römer und Griechen zu imitieren, "Neo" bedeutete "neu" und "klassisch" und bezog sich auf klassische Werke. Diese Ära war der Ausgangspunkt des modernen Bürgertums und der Tradition des Nachmittagstees. Die Menschen versammelten sich, um über Politik und andere Ideen der Aufklärung zu diskutieren. Merkmale des Schreibens konzentrierten sich in erster Linie auf das Aussehen der Menschen und nicht auf ihre wahren Gefühle oder Absichten. Im Gegensatz zur Renaissance, die Menschen als von Natur aus gut sah, sah die neoklassische Literatur den Menschen als "fehlerhaft".


Romantisch (1798)

Die Romantik wechselte von Vernunft, Logik und Wissenschaft zu einem Glauben an die Sinne. Gefühle, Vorstellungskraft und Erfahrungen wurden vor allem geschätzt. Zuvor lag ein Schwerpunkt auf dem Interesse an der städtischen Gesellschaft, während dieser Bewegung konzentrierte sich der Mensch auf das ländliche und natürliche Leben. Die Arbeiten bestanden aus sehr persönlichen Arbeiten, die die geheimnisvolle und unendliche Welt berührten.

Frankenstein von Mary Shelley ist ein berühmtes Werk aus der Romantik.


Viktorianisch (1832)

Beginnend mit der Krönung von Königin Victoria und dem Höhepunkt ihres Todesjahres, erlebte die viktorianische Ära einen Kampf zwischen romantischer / gotischer und neoklassischer / aufklärerischer Ideen. Während dieser Zeit war die Mittelklasse den Adligen weit überlegen. Viele Mitglieder der oberen Mittelschicht fühlten, dass sie sich den Reihen ihrer besseren Spieler anschließen konnten und sich darauf konzentrierten, sich wie die Würdenträger dieser Zeit zu verhalten. Charaktere und Autoren dieser Zeit werden oft als stickig, heuchlerisch und engstirnig stereotypisiert. Charles Dickens ist ein bekannter viktorianischer Autor, der A Tale of Two Cities schrieb.


Modernismus (1900-Aktuell)

Modernistische britische Autoren hatten ein Gefühl des Verrats, nachdem sie von zwei Weltkriegen in Europa verwüstet worden waren. Sie verloren den Glauben an ihre Regierungsinstitutionen, an die sie einst glaubten und die sie nun in blutige Konflikte führten. Sie sahen ihre Regierung oder gar ihre Religionen nicht mehr als verlässliche Mittel, um Antworten im Leben zu geben, und wendeten sich daher ab und suchten die Antworten selbst zu suchen. Manchmal mit Allegorie oder sogar mit Fantasie.

Von den Grausamkeiten des Krieges enttäuscht, konzentrierte sich das Schreiben mehr auf Form als auf Inhalt. Zu den populären britischen Modernisten gehören George Orwell ( Animal Farm und 1984 ), James Joyce, Virginia Woolf, TS Eliot und Aldous Huxley.



Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)


Preisgestaltung





Erstellen Sie ein Storyboard 

(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)


Hilfe Storyboard That!

Suchen Sie Mehr?

Schauen Sie sich den Rest unserer Lehrer-Führer und Lektionspläne!


Alle Lehrer-Ressourcen anzeigen


Unsere Plakate auf ZazzleUnsere Lehren für Lehrer Zahlen Lehrer



Clever Logo Google Classroom-Logo Student Privacy Pledge signatory
https://sbt-test.azurewebsites.net/de/lesson-plans/britischen-literarischen-bewegungen
© 2019 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Starten Sie Meine Kostenlose Testversion
Entdecken Sie Unsere Artikel und Beispiele

Geschäftsressourcen

Alle GeschäftsartikelGeschäftsvorlagen

Filmressourcen

FilmressourcenVideomarketing

Illustrierte Anleitungen

BusinessBildung
Versuchen Sie Unsere Anderen Websites!

Photos for Class - Suche nach School-Safe, Creative Commons Fotos! ( Es selbst zitiert für Sie! )
Quick Rubric - Leicht machen und teilen Great Looking Rubrics!
Bevorzugen Sie eine andere Sprache?

•   (English) British Literary Movements   •   (Español) Movimientos Literarios Británicos   •   (Français) Mouvements Littéraires Britanniques   •   (Deutsch) Britischen Literarischen Bewegungen   •   (Italiana) Movimenti Letterari Britannici   •   (Nederlands) British Literary Movements   •   (Português) Movimentos Literários Britânicos   •   (עברית) תנועות ספרותיות בריטיות   •   (العَرَبِيَّة) الحركات الأدبية البريطانية   •   (हिन्दी) ब्रिटिश साहित्यिक आंदोलनों   •   (ру́сский язы́к) Британские Литературные Движения   •   (Dansk) Britiske Litterære Bevægelser   •   (Svenska) Brittiska Litterära Rörelser   •   (Suomi) British Literary Liikkeet   •   (Norsk) Britiske Literary Movements   •   (Türkçe) İngiliz Edebi Hareketler   •   (Polski) Brytyjskie Ruchy Literackie   •   (Româna) Mișcările Literare Britanice   •   (Ceština) Britské Literárních Směrů   •   (Slovenský) Britské Literárne Hnutia   •   (Magyar) Brit Irodalmi Mozgások   •   (Hrvatski) Britanski Književni Pokreti   •   (български) Британските Литературни Движения   •   (Lietuvos) Britų Literatūros Judėjimai   •   (Slovenščina) Britanski Literarne Gibanje   •   (Latvijas) Britu Literāro Virzienu   •   (eesti) Briti Kirjandussuundade