Fragen zum Remote Learning? Klick hier

Julie der Wölfe Struktur
Aktualisiert: 5/23/2017
Julie der Wölfe Struktur
Dieses Storyboard wurde mit StoryboardThat .com erstellt
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:

Julie der Wölfe von Jean Craighead George

Unterrichtspläne von Bridget Baudinet

Julie of the Wolves erzählt die Geschichte eines jungen Eskimo-Mädchens, Miyax, der in der Arktis überlebt, indem er sich mit einem Wolfs-Päckchen befreundet hat. Während ihres Abenteuers verliebt sie sich in die Majestät der Natur und kämpft, um zu akzeptieren, dass sie zur Zivilisation zurückkehren muss. So lebendig ist Jean Craighead George's Darstellung der Tierwelt, dass die Leser sich in die Wölfe neben Miyax verlieben werden. Der Roman führt Leser zum einzigartigen Biom der Arktis und dem einzigartigen Verhalten des grauen Wolfs ein. Es zeigt auch viele Aspekte der traditionellen Inuit-Kultur und erforscht die Herausforderungen der Assimilation und Modernisierung von den einheimischen Völkern gefühlt.




Julie der Wölfe

Storyboard Beschreibung

Julie der Wölfe Geschichte Struktur

Storyboard-Text

  • TEIL I: Amaroq der Wolf
  • Die Geschichte beginnt in medias res. Miyax ist schon auf der Tundra, verhungert und versucht, sich mit dem nahe gelegenen Wolfspaket zu treffen. Im ersten Drittel des Buches lernen wir die Wölfe kennen und beobachten Miyax die Weisheit ihres Vaters, um allein in der Wildnis zu überleben. Wir erfahren, dass Angst und Unglück Miyax dazu veranlasste, wegzulaufen, aber wir kennen keine Details.
  • TEIL II: Miyax, das Mädchen
  • Der zweite Teil des Buches ist ein Rückblick. Es erzählt von Miyaxs Leben in der Zivilisation und erklärt, warum sie wegging und in der Tundra verloren ging. In diesem Abschnitt erfahren wir mehr über Miyaxs tiefe Liebe für ihren Vater Kapugen und ihre Abneigung gegen ihre Tante Martha und ihren Kindermann Daniel.
  • TEIL III: Kapugen, der Jäger
  • Im letzten Teil des Buches muss Miyax entscheiden, wo ein Leben zu machen ist: im Dorf mit Menschen oder in der Tundra mit Wölfen. Ihre Vergangenheit trifft ihre Gegenwart, als sie entdeckt, dass Kapugen nicht tot ist, wie sie gedacht hatte, aber lebend und gut. In diesem letzten Teil macht Miyax die Wahl, die Tundra zu verlassen und mit ihrem Vater zur Zivilisation zurückzukehren.
  • ANALYSE
  • Die Struktur von "Julie of the Wolves" hilft, Aufregung und Spannung zu schaffen. Mit dem Wolfs-Pack, das Buch hängt das Interesse des Lesers und sagt uns, dass dies eine Abenteuer-Geschichte sein wird. Dieser Anfang zeigt auch, dass die Wölfe einige der wichtigsten Charaktere im Buch sein werden. Die Hinweise des Erzählers über Miyaxs Vergangenheit in Teil 1 halten den Leser in Spannung, bis ihr Hintergrund in Teil 2 aufgedeckt ist. Mit Teil 3 sehen wir, dass Miyax zwischen ihrem Leben in Teil 1 und Teil 2 in Konflikt steht. Teil 3 enthält die Auflösung, in der Miyax wird ein Leben über dem anderen wählen.
Über 14 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family