Rhetorische Strategien in der Rede in der Virginia-Konvention
Aktualisiert: 1/21/2017
Rhetorische Strategien in der Rede in der Virginia-Konvention
Dieses Storyboard wurde mit StoryboardThat .com erstellt
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:

Rede in der Virginia-Konvention Von Patrick Henry

Unterrichtspläne von Kristy Littlehale

In einer Zeit, in der Loyalitäten geteilt wurden und die Kolonisten unsicher waren, wenn der Krieg mit England die Antwort war, mussten diejenigen, die an die Idee der Freiheit von der Tyrannei glaubten, aussprechen und ihren Fall plädieren. Dies geschah in populären Broschüren wie Common Sense, von Thomas Paine, und durch die Bereitstellung von öffentlichen Reden, wie Patrick Henry, um die Virginia Provincial Convention im Jahr 1775. Während viele waren für einen Kompromiss mit dem britischen König, Patrick Henry und Thomas streiten Paine streitet für eine vollständige Pause - nicht nur mit dem König, sondern mit der Geschichte. Henrys Rede ist eine der berühmtesten der Zeit, da sie mit einem der berühmtesten Ultimaten endet, die jemals geliefert wurden: "Gib mir Freiheit, oder gib mir den Tod." Wichtige Themen, die in dieser Rede besucht wurden, sind die Natur des wahren Patriotismus, der Die Notwendigkeit des Mutes, die Bedeutung des Opfers und die ironische Wahl zwischen Freiheit und Sklaverei. Diese Botschaften klang mit den Kolonisten, und letztlich war diese Rede einer der einflussreichsten Faktoren in der endgültigen Entscheidung der Kolonisten, ihre Unabhängigkeit von England zu erklären.




Rede in der Virginia-Konvention

Storyboard Beschreibung

Geben Sie mir Freiheit Oder Geben Sie mir Todesrede Patrick Henry Rede in der Virginia-Konvention Rhetorische Strategien

Storyboard-Text

  • ETHOS (ETHIK / GEBÜHR)
  • BEISPIEL 1
  • BEISPIEL 2
  • Steuern Sie die Papierdokumente als nächstes.
  • LOGOS (LOGIK)
  • "Sollte ich meine Meinung zu einer solchen Zeit zurückhalten, aus Furcht vor der Beleidigung, so würde ich mich für schuldig halten wegen des Verrates gegen mein Vaterland und für eine Handlung der Untreue gegenüber der Majestät des Himmels, die ich vor allen irdischen Königen verehre. "
  • "Ich habe nur eine Lampe, durch die meine Füße geführt werden, und das ist die Laterne der Erfahrung. Ich kenne keine Möglichkeit, die Zukunft zu beurteilen, sondern die Vergangenheit. Ich möchte wissen, was es in dem Verhalten des britischen Ministeriums für die letzten zehn Jahre gegeben hat, jene Hoffnungen zu rechtfertigen, mit denen sich die Herren freuen, sich und das Haus zu trotzen? "
  • Wir haben schon alles probiert! Alles umsonst!
  • "Ich frage die Herren, Sir, was bedeutet diese Kampfkunst, wenn es nicht sein Ziel ist, uns zur Unterwerfung zu zwingen? Können Gentlemen ein anderes mögliches Motiv dafür zuweisen? Hat Großbritannien einen Feind in diesem Viertel der Welt, um all diese Ansammlung von Eingeborenen und Armeen zu fordern? Nein, Herr, sie hat keine. Sie sind für uns bestimmt: sie können für keine andere gemeint sein. "
  • "Und was müssen wir ihnen entgegensetzen? Sollen wir argumentieren? Sor. Wir haben das schon seit zehn Jahren versucht. Haben Sie etwas Neues zum Thema zu bieten? Nichts. Wir haben das Subjekt in jedem Licht gehalten, von dem es fähig ist; Aber es war alles umsonst. "
  • PATHOS (EMOTIONEN)
  • Wann wird das Essen fertig sein ?!
  • Wenn Sie aus meinem Haus ...
  • HILFE!!!
  • "Sie sagen uns, Herr, dass wir schwach sind - unfähig, mit einem so furchtbaren Gegner fertig zu werden. Aber wann werden wir stärker sein? Wird es die nächste Woche oder das nächste Jahr sein? Wird es sein, wenn wir völlig entwaffnet sind, und wenn ein britischer Wächter in jedem Haus stationiert werden soll? "
  • "Außerdem, Herr, werden wir unsere Kämpfe nicht alleine bekämpfen. Es gibt einen gerechten Gott, der über die Schicksale der Nationen vorsitzt und wer Freunde heraufzieht, um unsere Kämpfe für uns zu kämpfen. Die Schlacht, Herr, ist nicht zu stark allein; Es ist dem wachsam, aktiv, tapfer. "
Über 14 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family